Mein letzter Eintrag…

…hier auf diesem Blog. Nein nicht wegen dem neuen JMStV, sondern weil ich seit kurzem einen eigenen Server habe und dort meinen Blog neu aufmachen werde. Erstmal trotz des neuen JMStV, fürs erste bleibt dieser auch nach dem 1. Januar 2011 bestehen!
Warum ein eigener Server? Die Gründe sind ganz einfach: Man kann viel mehr machen, von eigenen Plugins und Themes installieren (und diese auch modifizieren zu können) bis hinzu der Tatsache der eigenen Domain. Da dieser Blog erstellt wurde, bevor ich den Nick „MacSnider“ benutzt habe, wird mein neuer Blog auch entsprechend anders heißen. Auch mehr Blogposts sind angedacht, mal schauen wie ich das so schaffe. Meine bisherigen Einträge von diesem Blog werden natürlich mit in den neuen übernommen mit einigen kleinen Änderungen.

Als letztes wollte ich wissen ob jemand weiß wie ich es hinbekomme das die Adresse hier (kleintim.wordpress.com) auf meinen neuen Blog verweißt?

Ein Stöckchen

Hilfe ich wurde mit einem Stöckchen beworfen. Naja so fast zu mindestens. Jeder Blogger oder Blogleser kennt bestimmt die sogenannten Stöckchen, wo jemand Fragen beantwortet und dann an bestimmte Leute weiter gibt und die dann die selben Fragen oder andere beantworten. Dieses Stöckchen habe ich von der Uli (@mauzepow) bekommen.

1. Woher nimmst du deine Blogideen?

Nun meistens schreibe ich über Sachen wo ich gerne drüber reden möchte (so Tagebuch mässig) oder der Meinung bin dass es andere Leute interessieren könnte und auf deren Meinungen / Kommentare gespannt bin. Also eigentlich gibt es keine festen Themen auf meinem Blog.

2. Social Media! Warum? Wieso? Weshalb? nutzt du dies!

Jeder der mich kennt weiß das ich ein fleissiger Twitterer bin und dieses Social Network voll aus nutze. Twitter gefällt mir deswegen weil es halt so interessant ist das man soviel mit 140 Zeichen machen kann, kurz und knapp Dinge mit anderen Teilen kann. Natürlich nutze ich Twitter auch um mitzubekommen was gerade so passiert in der Welt oder mich über die Apple Welt zu informieren. Den vieles bekommt man durch Twitter als aller erstes mit, gutes Beispiel war die Tragödie bei der Loveparade oder die Öl Katastrophe im Golf von Mexiko.

Facebook nutze ich auch aber nicht so sehr wie Twitter. Dann natürlich noch das Bloggen und auch den Dienst Foursquare.

3. Welche 3 Bücher hast du als letztes gelesen?

Ich bin und war nie ein Bücherwurm, ich habe maximal die „Dinger“ aus der Schule gelesen die wir halt lesen mussten. Aber es gibt einige wenige Bücher die ich freiwillig und aus Interesse gelesen habe. Was habe ich zuletzt gelesen? Ganz ehrlich ich weiß es nicht, was u.a. auch daran liegt das ich selber an einem schreibe und für andere Bücher weder Zeit noch Platz im Kopf dafür da ist. Neben fast allen Harry Potter Büchern habe ich noch Die Welle gelesen und Das dritte Gesicht. Zu den anderen fallen mir jetzt die Namen nicht mehr ein, sorry ^^

4. Von welchem Film warst du enttäuscht?

Da fallen mir gleich zwei ein. Beides sollte eigentlich die total schlimmen Horrrofilme sein. Der eine heißt „The Curse of El Charo“ und der andere „Train. Ersterer war ein typisch langweiliger Abschlacht Film der eigentlich laut der Verpackung besonders gruselig sein sollte. Nach 30 Minuten Langeweile haben wir ihn dann ausgemacht. Der zweite war ein Film der an sich schon nicht schlecht war aber die Story nicht wirklich rüber kam und es auch keinen wirklichen Höhepunkt gab.

5. Wofür engagierst du dich?

Mh. Zählt darunter Filmer für die BerlinCityMobber? Das war soweit eigentlich. Habe mich kürzlich als Mitglied in der c-base in Berlin beworben, mal schaun wies mir da so gefällt.

6. Bist du der Meinung, dass Deutschlands Straftäter hart genug bestraft werden?

Kurz und knapp: nein. Aber so ein Thema ist zu komplex für einen Blogeintrag. Aber generell wünsche ich mir die Todesstrafe Kindermörder, Vergewaltiger und Steuerhinterzieher

7. Was machst du, wenn du dir Zeit für dich nimmst! Wo und wie holst du dir Entspannung?

Zuhause mit dem iPad auf dem Schoss TV gucken oder Musik hören. Abends/Nachts schreibe ich auch gern an meiner Geschichte und lasse dazu entweder den Fernseher nebenher laufen oder höre Musik. Gern auch mal den Herr der Ringe Soundtrack.

8. Gibt es für dich Tabu-Themen? Wenn ja, welche?

Worüber rede ich nicht? Da fällt mir spontan Religion ein. Ich glaube nicht an Gott und diesen ganzen Kram, bin ein Feind der Kirche. Klar ich glaube an eine gewisse Macht die Dinge geschehen lässt aber nicht direkt an den Gott wie er immer beschrieben wird. Außerdem hat die Kirche mehr Schindluder getrieben als je irgendeine Organisation. Auch ein Thema was nicht in einen Blogartikel passt 😉

So. Das wars eigentlich schon.